Immunhistochemie

 

CD44 (braun), CK20 & p53 (rot)

 

DCS bietet Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Reagenzien für Ihre Immunhistochemie (IHC, Antikörperfärbung). Von der Gewebe-Fixierung, über das Antigen-Retrieval und die Antikörperfärbung bis hin zur Gegenfärbung finden Sie Reagenzien aus den DCS-Produktlinien ImmunoLine, DetectionLine, ChromoLine, LabLine und ColourLine. Unsere Reagenzien sind optimal aufeinander abgestimmt, so dass Sie auf sichere, brillante und damit aussagekräftige Ergebnisse vertrauen können. 

Der neue monoklonale p40 (1.1)
p40 (1.1), Maus monoklonal

Das Lungenkarzinom ist eine heterogene Entität, die in nicht-kleinzellige (NSCLC) und klein-

zellige (SCLC) Tumoren unterteilt wird. Das NSCLC umfasst sowohl Adenokarzinome und

Plattenepithelkarzinome als auch seltenere großzellige Karzinome. Eine Differenzierung des NSCLC

in Adeno- und Plattenepithelkarzinom ist prognostisch und in Hinblick auf die Therapieentscheidung

bedeutsam. Bei ΔNp63 handelt es sich um eine p63-Isoform, bei der eine aminoterminale Deletion

vorliegt, welche hoch spezifisch für pulmonale Plattenepithelkarzinome ist. Der neue monoklonale

Antikörper von DCS gegen p40 (1.1) erkennt die p63-Isoform spezifisch und ist dabei gleichermaßen

sensitiv. Damit bietet Ihnen DCS das optimale diagnostische Werkzeug zur sicheren Differenzialdiagnostik

von Plattenepithelkarzinomen der Lunge.